Herzlich Willkommen im

Solmser Hof

Gasthaus | Solmser Hof | Schöffengrund

Lernen Sie uns kennen: Speisen, Getränke und Location



Willkommen im Solmser Hof! Bei uns erwartet Sie eine feine Auswahl schmackhafter Gerichte. Wir arbeiten mit besten Zutaten und bringen Geschmack auf den Teller. Reservieren Sie noch heute einen Tisch bei uns und genießen Sie einen schönen Abend mit leckerem Essen in unseren beeindruckenden Räumlichkeiten.

Unsere Spezialität ist die deutsche Küche. Wir kreieren die Gerichte mit hauseigenen Rezepten und sind stets darauf bedacht, uns kulinarisch weiterzuentwickeln. Unsere Speisekarte bietet Ihnen hausgemachte Speisen. Verpassen sollten Sie auf keinen Fall so manches Gericht, daß Sie woanders eher schwerer finden, zum Beispiel das Kotelett ohne Knochen oder andere Spezialitäten. Auf unserer Getränkekarte haben wir unter anderem mehrere Sorten Bier, rheinhessische Weine, kühle Erfrischungen, Kaffee und Spirituosen im Angebot.

Reservierungen und Lieferservice



Bestellungen können gerne per Selbstabholung bei uns abgeholt werden.

Veranstaltungen



Sie planen eine Firmenveranstaltung oder suchen passende Räumlichkeiten für Ihre nächste Feier? In unseren Räumen finden größere Gruppen ausreichend Platz.

Weitere Extras



Wir verfügen über einen gepflegten Außenbereich, der bei warmen Temperaturen zum entspannten Verweilen einlädt. Unsere Gäste genießen freies WLAN. Sie sind mit dem Auto unterwegs und möchten sich nicht auf Parkplatzsuche begeben? Kein Problem! Wir stellen Ihnen selbstverständlich unsere Kunden-Parkplätze zur Verfügung. Zu uns dürfen Sie gerne Ihren Vierbeiner mitnehmen. Ein eigener Raucherbereich ist ebenfalls bei uns vorhanden.

Zahlungsmöglichkeiten



Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Sie bei uns nur bar bezahlen können.

Öffnungszeiten



Dienstag ist unser Ruhetag.

Standort

Klicken, um Karte anzuzeigen

Ihre IP-Adresse wird dabei an Google Maps gesendet.

Niederquembach, Quembachallee 6, 35641 Schöffengrund, Deutschland

Unsere Öffnungszeiten

Montag
18:00 – 00:00
Dienstag
Geschlossen
Mittwoch
18:00 – 00:00
Donnerstag
18:00 – 00:00
Freitag
18:00 – 00:00
Samstag
18:00 – 00:00
Sonntag
18:00 – 00:00

Verfügbare Zahlungsmöglichkeiten

Bekannt und beliebt

Bekannt und beliebt

Speisen im Solmser Hof

Im Solmser Hof finden Sie eine gutbürgerliche Küche vor. Alles, was das Herz begehrt, wird hier von Hand gemacht. Saftige Schnitzel, gut gebratene Rumpsteaks, etwas für den kleinen Hunger, für jeden ist etwas dabei. Und falls der Appetit etwas kleiner ist, bekommen Sie hier auch die passende Portion. Einfach bei der Bestellung der Servicekraft mitteilen.

Im Herbst und Winter bekommen Sie bei uns auch mal ein "Spezial-Essen". Dann wird der Ofen nicht kalt, denn dort drinnen warten knusprig gebratene Gänse auf Sie. Dazu hausgemachte Knödel, Rotkraut und eine leckere Soße. Interesse daran? Melden Sie sich früh genug an und Ihre leckere Mahlzeit wartet auf Sie!

Das "Drumherum"

Das "Drumherum"

Feiern im Solmser Hof

Außer der Gaststätte im Erdgeschoss hat der Solmser Hof auch noch einiges mehr anzubieten. Im 1. Stock befindet sich eine Bundeskegelbahn sowie ein Saal für 60 Personen. Im Sommer sitzt man gerne im ruhigen Biergarten hinterm Haus und genießt die Abendsonne. Auf keinen Fall verpassen sollte man die Feste im Solmser Hof.

Im Oktober gibt es seit etlichen Jahren das "Kartoffelfest", Gerichte rund um die Kartoffel. Aber Kartoffelpfannkuchen sucht man hier vergeblich; es gibt Gerichte, die man "von früher" kennt.

Am ersten Freitag im November wartet der Solmser Hof mit dem Schlachtfest auf. Alles, was lecker ist, bieten wir Ihnen an. Wurstsuppe oder Sauerbrüh', eine komplette Schlachtplatte mit Sauerkraut, Salzkartoffeln und Meerrettich kommt heiß zu Ihnen an den Tisch. Zu beiden Festen sollte man sich frühzeitig einen Platz reservieren!

Hier unsere Rufnummer: 06445 - 7276

Für den Fall, daß Sie zu einer Wandergruppe, einer Burschenschaft, einer Feuerwehrtruppe oder einer anderen geselligen Runde gehören, sollten Sie wissen, daß "zwischen den Jahren" der Solmser Hof DER TREFFPUNKT Nr.1 ist. Hier sieht man sich, hier kennt man sich!

Im Wandel der Zeit

Im Wandel der Zeit

Das Haus und seine Menschen

Das Gebäude "Solmser Hof" steht seit 1908. Wilhelm Zimmermann übernahm 1938 zusammen mit seiner Ehefrau Katharina und den Kindern Herbert, Walter und Mariechen das Gasthaus. Ehefrau Katharina verstarb 1948, Wilhelm blieb bis zu seinem Tod 1977 Witwer.

1953 heiratete Herbert Zimmermann Elise Desch. Die beiden unterstützten zusammen mit Bruder Walter und dessen Ehefrau Elfriede die Gast- und Landwirtschaft von Wilhelm. Herbert und Elise, von allen immer nur "Lieschen" genannt, haben zu Beginn der sechziger Jahren zusammen mit ihren Töchtern Bettina und Ursula einiges unternommen. So wurden im obersten Stockwerk drei Fremdenzimmer ausgebaut und die Bundeskegelbahn fand ihren Platz im ersten Obergeschoss.

Als Wirt des Vereinslokals der Fußballspieler baute Herbert Ende der sechziger Jahre eine große Dusche für die Spieler im zweiten Stock. Zum Vereinslokal erklärten ebenfalls die Burschenschaft Niederquembach den Solmser Hof. Hier wird sich vor einem Kirmesbesuch in den benachbarten Dörfern noch mal schnell bei Bloode (Spitzname des Lokals) getroffen, um einen großen sauergespritzten Apfelwein oder ein "frischgezapftes" zu trinken.

Tochter Bettina heiratete 1974 Wolfgang Paal aus Burgsolms. Nach dem Tod des Großvaters übernahm Bettina die Gastwirtschaft. Seit mehr als 40 Jahren hat sie die Gastwirtschaft zusammen mit Wolfgang und den beiden Kindern Andreas und Elisabeth gut im Griff.

Das gute Bier...

Das gute Bier...

wie aus einem Zapfhahn irgendwann vier wurden

Im Solmser Hof gab es 64 Jahre lang Braunfelser Pils im Ausschank. In den siebziger Jahren wurde das Angebot durch Schlösser Pils erweitert. Später kamen die Sorten Jever Pils und Warsteiner hinzu. Das letztere wurde über 30 Jahre lang getrunken.

Heute reicht die Palette im Solmser Hof von Krombacher Pils über Jever, Paulaner Weizenbier und Paulaner Dunkel. In den Sommermonaten erwartet Sie Paulaner Zwickl, im Herbst auch gerne mal ein Oktoberfestbier der Marke Paulaner.

mal was anderes...

mal was anderes...

Kartoffelfest im Oktober

Das Kartoffelfest steht vor der Tür. Am Freitag, 19. Oktober und am Samstag, 20. Oktober dreht sich bei uns alles rund um die Kartoffel. Genießen Sie "alte, deutsche Küche" mit Spezialitäten, die alle hausgemacht werden. Zum Abschluß noch einen Kartoffelschnaps oder "e Stickche Gedoffelkuche unn e Kebbche Kaffiee"?

Unser alljährliches

Unser alljährliches

Schlachtfest

Einmal im Jahr, am ersten Freitag im November, wenn es draußen schon ein wenig kälter wird und es früher dunkler wird, sucht man sich einen gemütlichen Platz, um es sich richtig gut gehen zu lassen. Wie es früher einmal war, so findet man sich heute auch noch bei uns ein zu einer richtigen Schlachtplatte. Mit Kartoffeln, Sauerkraut und Meerrettich, vorher eine Wurstsuppe oder eine Sauerbrüh‘, hinterher nen guten Schnaps.

Am Freitag, 02.11. ist ab 18 Uhr Schlachtfest im Solmser Hof. Da dieser Termin sehr gefragt ist, sollte man sich einen Tisch reservieren. Entweder frühzeitig per email oder per Telefon. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Unsere Services

Alles auf einen Blick

Twitter_Logo_Blue